Das dumme Geschwätz

Erfolgreiche Menschen unterlassen dieses dumme Geschwätz!

Dummes Geschwätz
Gehörst du zu den Bauleuten oder zu den Abrissleuten?
Gehörst du zu den Ermutigern oder Entmutigern?
Gehörst du zu den Atmosphäre– oder zu den Abturnspezialisten?

Du willst das Menschen deine Nähe suchen? JA, dann bedenke bitte folgendes.

 

Wie nimmst du andere Menschen war?

Unsere Wahrnehmung des anderen und damit unsere Einstellung ihm gegenüber, prägt unsere Beziehung zu ihm am meisten. Unsere Wahrnehmung beinflusst auch unser Denken über andere und unser Sprechen.

„Lasst kein faules Geschwätz aus eurem Mund gehen, sondern redet, was gut ist, was erbaut und was notwendig ist, damit es Segen bringe denen, die es hören.“ Luther Eph, 4,29

Willst du Menschen positiv beeinflussen? Willst du das Menschen deine Nähe suchen? JA, dann unterlasse bitte dieses dumme Geschwätz.

(Klicke jetzt zum Abspielen des Videos auf den PlayButton im Video)

 
Kostenloser Onlinekongress 6. bis 13. September: „Erfolg für Frauen im Beruf und im Leben“ Klicke jetzt hier zur Hörprobe zum Thema Berufung und Erfolg.

Erfolg für Frauen im Beruf und im Leben

 

 

 

 

S.D.G.

Neu! Der Bestmentor YouTube-Kanal.

4 Antworten auf Das dumme Geschwätz

  • Danke für die Erinnerung, dass ich immer wieder überprüfe, und schaue, wie ich mit anderen, meiner Umwelt und mit mir selbst umgehe! Dank dieser Nachricht habe ich große Ängste in mir erkennen und loslassen können.

    Vielen herzlichen Dank dafür!!!!

    Liebe Grüße, Namaste!
    Nicole

  • Lieber Wolfgang,

    ja, bewertungsfrei, urteilsfrei und kritikfrei den Menschen begegenen können das wäre oder ist herrlich befreiend.
    Frei werden, damit die Liebe fließen kann.
    Ich glaube das ist ein lebenslanger Lernprozess. Ich bin dankbar, dass ich das Spiegelbildgesetz kennen darf denn es ist, so glaube ich, ein Schlüssel dazu.

    Liebe dankende Grüße und sei behütet.

    Edeltraud

  • Lieber Wolfgang,
    ich stimme Dir vollkommen zu!
    Genau deshalb meide ich Miesepeter! 🙂
    Carpe Diem! 😉
    Herzensgrüße aus Aschaffenburg
    Jeannette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.