Deine Berufung

Sei Du selbst! Drei wertvolle Tipps auf dem Weg in deine Berufung

Deine Berufung finden

 

Dieses Zitat von Aristoteles besagt: „Deine Berufung liegt da, wo die Bedürfnisse der Welt mit deinen Talenten zusammentreffen.“

Da ist in der Tat, etwas Wahres drann!

 

 

Deine Berufung hat eine zweifache Komponente

Letzte Woche gab ich zwei Interviews für unterschiedliche Online Kongresse, die jetzt im Herbst stattfinden. Ich wurde eingeladen als Experte zum Thema: „Deine Berufung finden und wie du damit erfolgreich wirst.“ Mehr Infos zu diesen beiden Onlinekongressen, Termine und wie du daran teilnehmen kannst, erfährst du jeweils im Newsletter am 1. und 21. September 2015.

In diesem kurzen Video spreche ich über die beiden Komponenten einer Berufung. Diese beiden Komponeten gilt es miteinander zu verbinden, damit du deine Berufung auch wirklich souverän und mit echter Autorität leben kannst.

Drei wertvolle Tipps

Alles im Leben ist eine Frage des Bewusstseins. Bin ich mir der Gesetzmäßigkeiten bewusst die es braucht, damit ich die richtigen Entscheidungen in meinem Leben treffe, oder eben nicht. Die drei Tipps in diesem Video, sollen dir für einen erfolgreichen Weg in deine Berufung eine Hilfe sein.

(Klicke jetzt zum Abspielen des Videos auf den PlayButton im Video)

NEU! Das GRATIS Webinar: „Ich coache Dich in die finanzielle Freiheit und Sicherheit“
Sichere dir jetzt mit einem Klick einen der begehrten Webinarplätze!

S.D.G.

Neu! Der Bestmentor YouTube-Kanal.

4 Antworten auf Deine Berufung

  • Lieber Wolfgang,

    danke für die wöchentliche Stärkung und Ermutigung.

    Ja, die Bewusstheit für die Stimme des Herzens und den Mut der leisen Stimme zu trauen und zu folgen, Schritt für Schritt und mit Liebe.
    Diese innere Klarheit zu bekommen. Nur für heute. Das ist mein Ziel.
    Das wurde mir gerade wieder bewusst.
    DANKE.

    Liebe herzliche Güße und alles Gute sei mit Dir.

    Edeltraud

  • Hallo Wolfgang, vielen Dank für das neue Video. Praxis und Theorie sind oftmals jedoch zwei unterschiedliche Welten. Kennst Du Hans Peter Royer? Der hat das mal an einem Beispiel deutlich gemacht, es ist ein Unterschied zu begreifen, dass ein Bergsteigerseil mit 2000 kg belastbar ist und damit dann auch tatsählich in die Tiefe zu springen.

    • Ja das stimmt lieber Friedhelm, Erich Kästner prägte schon das Zitat: „Es gibt nichts Gutes außer du TUST es“ In diesem Sinne eine kraftVOLLe Woche für dich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.