Der Engel der nicht singen wollte

Engel

Der Engel der nicht mitsingen wollte

Nicht alle sitzen hier „hochgemut“, das Herz voller Freude auf Weihnachten.
Denen allen möchte ich zum Trost folgende Geschichte vorlesen.

Vom Engel der nicht singen wollte…

Vom Engel der nicht mitsingen wollte: 

Als die Menge der himmlischen Heerscharen über den Feldern von Bethlehem jubelte:

„Ehre sei Gott in den Höhen und Friede auf Erden unter den Menschen“,

hörte ein kleiner Engel plötzlich zu singen auf.

Obwohl er im unendlichen Chor nur eine kleine Stimme war,
machte sich sein schweigen doch bemerkbar.
Engel singen in geschlossenen Reihen; da fällt jede Lücke sogleich auf.

Die Sänger neben ihm stutzten und setzten ebenfalls aus.
Das Schweigen pflanzte sich rasch fort und hätte beinahe den ganzen Chor ins wanken gebracht,
wenn nicht einige unbeirrbare Großengel mit kräftigem Anschwellen ihrer Stimme
den Zusammenbruch des Gesanges verhindert hätten.

Einer von ihnen ging dem gefährlichen Schweigen nach.
Mit bewährtem Kopfnicken ordnete er das weitere Singen in der Umgebung
und wandte sich dem kleinen Engel zu.

„Warum willst Du nicht singen?“, fragte er ihn streng.

Er antwortete:

„Ich wollte ja singen. Ich habe meinen Part gesungen bis zum ‚Ehre sei Gotte in den Höhen‘,
aber als dann das mit dem ‚Frieden auf Erden unter den Menschen‘ kam,
konnte ich nicht mehr weitersingen.

Auf einmal sah ich die vielen römischen Soldaten in diesem Land und in allen Ländern.
Immer und überall verbreiten sie Krieg und Schrecken, bringen Junge und Alte um
und nennen das  römischen Frieden.

Und auch wo keinen Soldaten sind, herrschen Streit und Gewalt,
fliegen Fäuste und böse Worte zwischen den Menschen und
regiert die Bitterkeit gegen Andersdenkende.

Sogar dieses Paar mit dem neugeborenen Kind musste wegen der Militärsteuer
nach Bethlehem ziehen, und wer weiß, was die Menschen mit diesem Kind machen werden!“

„Weißt denn du es?“, unterbrach ihn der Großengel……

Weihnachtsgeschichte vom Engel der nicht mitsingen wollte

Du möchtest wissen wie die Geschichte weitergeht?
Ja das freut mich 🙂

Mein Weihnachtsgeschenk für Dich ist die ganze Geschichte von Werner Reiser
und von mir gelesen und als Audio für Dich und Deine Liebsten aufbereitet.

Meine Familie und ich wünschen Dir und Deinen Liebsten
lichtvolle Weihnachten und ein reich gesegnetes Neues Jahr 2017!

Dein

Wolfgang Schmidt

 

 

 

S.D.G.

 

Neu! Der Bestmentor YouTube-Kanal.

9 Antworten auf Der Engel der nicht singen wollte

  • 😉 Danke

    Dir und Deiner Familie ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest.
    Erholsame und entspannende Feiertage
    und einen mega guten und gesunden Start
    in ein wundervolles und erfolgreiches Jahr 2017

    Alles Liebe <3 Yvonne

  • Danke Dir, lieber Wolfgang.
    Eine wundervolle Geschichte.
    Dir und Deiner Familie schöne Weihnachtstage, einen guten Rutsch ins Jahr 2017 verbunden mit vielen positiven Gedanken und positiven Handlungen, viel Erfolg, viele Interessierte, Gesundheit und Zufriedenheit in allen Belangen für das neue Jahr 2017.

  • Lieber Wolfgang,

    Danke für diese schöne Geschichte.
    Schade das in unserer heutigen Zeit nicht in jedem von uns so ein Friedensengel sein zuhause findet!

    Ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes besinnliches Weihnachtsfest.

    Liebe Grüße
    Stanko

  • Lieber Wolfgang
    Ich danke dir herzlich für das Geschenk. Es lädt zum innehalten und Nachdenken an.

    „Frohe Weihnachten und ein glückliches, erfolgreiches neues Jahr wünsche ich dir und deiner Familie.“

    Herzliche Grüsse aus der Schweiz.
    Martin

  • Lieber Wolfgang danke dir herzlich für das Geschenk … hat mich berührt. Sehr …Weil …….Weil…. bin sprachlos weiter….
    FROHE WEINACHTEN WÜNSCHE DIR UND DEINE LIEBSTEN…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.