Gedankenüberwinder

Gedankenübewinder

Wie du zu einem Gedankenüberwinder wirst – Gedanken entgiften (Teil7)

Mit dem heutigen Artikel, beenden wir die Serie: „Wie du deine Gedanken entgiftest und dir damit ein völlig neues Leben kreierst.“ Beenden ist auch das Stichwort für heute.

Jetzt ist es an der Zeit, zum Gedankenüberwinder zu werden und allen vergifteten Gedanken, Gefühlen, Worten und Entscheidungen endlich den Garaus zu machen!

Der Gedankenüberwinder Prozess

Jetzt ist es an der Zeit endlich zum Gedankenüberwinder zu werden und somit dauerhaft neue gesunde Erfahrungen, Begegnungen und Erlebnisse zu kreieren. Jetzt ist an der Zeit den Schmerz von vergifteten Gedanken in der Vergangenheit hinter dir zu lassen und in eine neue Zukunft mit gesunden Gedanken zu gehen.

Der Gedankenüberwinder weiß um diese Power

Die gute Nachricht ist, es gibt nur zwei Arten von Samen aus denen deine Gedankenwurzeln wachsen und dann die entsprechende Frucht deines Lebens zum Ausdruck kommt! Sobald du dir dieser beiden Samen bewusst wirst, kannst du die geniale Schöpfung Gottes dafür nutzen um deine vergifteten Gedanken gefangen zu nehmen.

Es ist für ein wirklich gut gelebtes Leben von großer Bedeutung, dass du mit allen vergifteten Gedanken, Gefühlen und Worten aufräumst, oder sie werden dich weiter kontrollieren und deinen Erfolg sabotieren. Gott hat dir dafür einen sehr starken Frontallappen geschenkt, um genau das zu tun.

Ein Gedankenüberwinder weiß um den Schalter der Liebe

Es gibt nur zwei Samenarten die deine Gedanken und dein ganzes Leben bestimmen. Den Samen der Angst und den Samen der Liebe. Alle weiteren Arten wie Mangel oder der Fülle, Krankheit oder Gesundheit, Misstrauen oder Vertrauen, Zweifel oder Glauben usw. sind nur andere Sorten des Ursamens der Angst oder der Liebe.

Du kannst dir einen Schaltkreis der Liebe zunutze machen, den Gott in dein Gehirn eingebaut hat und der zwischen der Amygdala und dem vorderen Teil des Gehirns verläuft. Er heißt präfrontaler Cortex (PFC) und ist hinter den Augenbrauen angesiedelt.

 

Werde zum Gedankenüberwinder

 

Er funktioniert mehr oder weniger wie ein Waage und hilft Verstand und Emotionen auszubalancieren. Das hat damit zu tun, dass der Frontallappen, wovon der PFC ein Teil davon ist, direkt mit allen anderen Teilen deines Gehirns verbunden und deshalb an der Macht ist. Der PFC hat auch das basale Vorderhirn unter seinem Kommando, dass alle Prozesskreisläufe durch das Gehirn aktiviert. Es verwaltet, koordiniert und integriert alle anderen Hirnregionen.

Der PFC hilft dir, deine eigenen Gedanken über dich selbst zu bilden und zu verstehen. Du kontrollierst dadurch rasende Emotionen und Stressreaktionen in deinem Körper. Das ist der Teil des „Liebes Kreislaufs“.

Du tust das in dem du die Situation abwägst, der du begegnest – entweder in deinem Verstand oder hörbar – quasi als ständest du außerhalb deines Selbst und denkst über dein Denken nach.

Dein Frontallappen ist wirklich gut darin. Tust du das nicht, dann fällst du dem „Angst-Kreislauf“ zum Opfer. Kontrollierst du aber die Angst, dann wird der Corpus Striatum aktiviert der dich ruhig, friedlich und zuversichtlich fühlen lässt.

Ein Gedankenüberwinder ist ein Gärtner seines Gehirns

Du bist der Gärtner deines Verstandes und deines Gehirns. Warum ist das so?

Gedanken sehen aus wie Bäume mit Zweigen. Während die Gedanken wachsen und permanent werden, wachsen mehr Zweige und die Verbindungen werden stärker.

 

Gedankenüberwinder sind Gärtner

 

Ein Gedanke wird dann zur Plage für dein Leben, wenn er negativ oder toxisch ist, weil die Chemikalien die dadurch ausgeschüttet werden, dein Gehirn in der Fähigkeit klar und weise gemäß deiner Bestimmung zu denken blockieren und somit deine ganze Gesundheit beeinflussen.

Wenn du dir z.B. Sorgen machst über etwas, desto mehr wird es wachsen und sich entwickeln. Gift kommt rein, Gift kommt raus!

Oder wie viele „hätte“, „könnte“, und „wäre ich doch bloß“ Gedanken wirbeln gerade in diesem Moment in deinem Kopf herum?

Beobachte dich selbst und werde zum Gedankenüberwinder deiner negativen Gedanken und du wirst ein gesundes neues Leben kreieren.

Der Gedankenüberwinder hat den höchsten Schulabschluss:

Gedankenüberwinder kennen die Baumschule

 

Welchen Baum düngst du gerade, das ist die einzige Frage die du dir permanent stellen sollst. Ein guter Gärtner weiß um die Macht des Unkrauts und vernichtet es schon in seiner Entstehung.

Klicke hier und hole dir den exklusiven kostenlosen Download  zur „Wertevollleben Baumschule“ meines geschätzten Freundes Günter Peham

 

(Zum Abspielen des Videos jetzt auf den PlayButton im Video klicken)

 

S.D.G.

Neu! Der Bestmentor YouTube-Kanal.

6 Antworten auf Gedankenüberwinder

  • Ich bin überwältigt. Unglaublich wie einfach verständlich es ist. Ständig 200Seiten + Bücher lesen und ran an das nächste ist kompliziert wenn es einfach geht. Danke

  • Hallo Wolfgang

    Ein Klasse Artikel den du hier geschrieben hast !!
    Sehr anschaulich erklärt, wie man das Wunderwerk Gehirn so „füttern“ kann, dass das Leben in die
    gewünschte Richtung geht.
    Vielen Dank für diese inspiriende Gedankenserie !!

  • Lieber Wolfgang,

    vielen Dank, für die interessanten Informationen wie sich die gedanklichen Abläufe in unserem Gehirn abspielen. Danke für das Bild. das unsere Gedanken im Gehirn wie verästelte Bäume sind. Ich kann es mir dadurch vorstellen, und das schafft wieder den aha Effekt bei mir.
    Im Grunde ist es ganz einfach. In der Praxis erfordert es Willensstärke und Disziplin. Ich bin sehr dankbar, dass ich all das Wissen haben darf. Nur wenn ich es weiß wird es mir bewusst. Und wenn es mir bewusst ist, kann ich es ändern, wenn ich will. Das Ziel das mir die Kraft und den Antrieb gibt ist es, ein Leben in der Liebe und im Vertrauen zu leben und in der Freude. Um ein Licht in der Welt sein zu können.

    Danke auch noch für die Beantwortung meiner Fragen von den letzten beiden Kommentaren. Sie sind hilfreich für mich. Kann ich Dir auch etwas Gutes tun?

    Eine erfüllte Woche in der Du Deine Gedanken überwinden kannst.

    Liebe Grüße und sei behütet.

    Edeltraud

    • Liebe Edeltraud, herzlichen Dank für deinen inspirierenden Kommentar! Du tust damit schon sehr viel Gutes und deine guten Gedanken zu meiner Arbeit sind sehr sehr wertvoll! Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.