Marketingziele erreichen

Sobald du die Anziehungskraft deiner Einzigartigkeit entdeckst und schätzt,
erreichst Du deine Marketingziele viel einfacher!

Marketingziele erreichenKennst du die Gedanken? Du fragst dich, was soll ich tun, damit…

Was soll ich tun, damit ich mehr Kunden, Aufträge habe?

Was soll ich tun, damit ich mit dem, was ich habe (Produkt oder Dienstleistung) mehr Menschen erreiche?

Diese Fragen zur Erreichung Deiner Marketingziele, sind in sich sind nicht schlecht, wenn die Motivation dahinter stimmt.

Marketingziele spielerisch erreichen durch Wertschätzung deiner Einzigartigkeit

von Reinier und Szilvia van Gerrevink

Wenn du diese Fragen gerade stellst, weil du einen Engpass an Finanzen, Kunden oder Aufträgen hast und dabei ängstlich bist, dass du deine Marketingziele nicht erreichst oder wie es weitergehen soll, können diese Fragen dich verführen. Diese Fragen führen dich von dir weg.

Wenn du in der gleichen Situation andere Fragen stellst, wie z.B.

Wer bin ich und was ist meine Frucht?

Wo liegt meine Einzigartigkeit?

Was ist das, was ich bewirken möchte?

Was ist das, was nur ich bewirken kann?

Diese Fragen würden dich zum dir zurückführen. Durch diese Fragen erkennst du wieder deinen gigantischen Wert. Durch die Antworten spürst du immer mehr eine innere Souveränität und Sicherheit in dir und erreichst somit deine Marketingziele quasi spielerisch.

Wenn du Fragen stellst, „was soll ich tun, damit…“ steckt dahinter oft, dass du  gerade deinen Wert nicht erkennst. All das, wo du gigantisch gut bist, ist für dich so selbstverständlich. Es ist ein Teil von dir.  Meistens nutzt du deine Gaben nur unbewusst. Wenn es unbewusst ist, kannst du es auch nicht richtig schätzen.

In Wahrheit ist alles bereits vorhanden

Eine solche mögliche gegenwärtige Situation will dir auch fälschlicher Weise sagen, es ist noch etwas da, wodurch deine Geschäfte  oder dein Unternehmen noch nicht rund laufen, etwas fehlt dir noch, du brauchst noch eine Veredelung usw. Die Wahrheit ist jedoch, du hast bereits alles in dir, was du zum Erfolg, wie auch immer du Erfolg definierst, brauchst. Du hast alles, es fehlt dir nichts. Du musst  nicht veredelt werden, Du bist reif.

Die einzige Herausforderung die du hast ist, dass du entdeckst, wie reif du bist.

Darum stelle dir immer öfters diese Fragen:

Wo liegt meine Reife und

wer will jetzt diese reife Frucht (mein Produkt).

Wie findest du deine Zielgruppe?

Das ist ganz einfach zu erkennen, wer deine  Zielgruppe ist. Diese Menschen ziehst du nämlich an. Vielleicht nur einen oder zwei Menschen zurzeit. Sie suchen aber deine Nähe und nicht du versuchst sie, zu „fangen“ um deine Marketingziele zu erreichen. Finde heraus, warum sie deine Nähe suchen? Was haben sie davon, wenn sie in deiner Nähe sind?

Frage dich, wem hast du bisher mit der größten Auswirkung und am leichtesten helfen können? Wobei hast du diesen Menschen helfen können?

Je mehr dir bewusst wird,

wer du bist,

was ist das, was dich einzigartig macht,

was ist deine Frucht und

wer deine tatsächliche Zielgruppe ist,

desto mehr kann die Anziehungskraft, die du sowohl für dich, als auch für deine Frucht und für „deren Abnehmer“ von deinem Schöpfer mitbekommen hast, wirken.

Deine Anziehungskraft ist es, die die Kunden anzieht und deine Marketingziele erreicht

Du kannst die besten Marketingagenturen für deine Marketingziele arbeiten lassen, wenn deine Anziehungskraft noch nicht wirkt, werden die besten Marketingmaßnahmen nichts nutzen. Sie können extrem gut sein und erreichen dennoch deine Marketingziele nicht, wenn deine  Anziehungskraft, deine Authentizität, deine Einzigartigkeit, dein gigantischer Wert noch nicht hinter deinem Angebot stehen.

Entdecke also immer mehr deine Einzigartigkeit, schätze sie immer mehr wert und vertraue immer mehr auf deine Anziehungskraft.

Das lässt dich deine Marketingziele nicht nur leichter erreichen sondern schenkt dir immer mehr einen Geschäftsalltag in Leichtigkeit, Freude und Dankbarkeit.

Du brauchst dich immer weniger anzupassen, verstellen und verbiegen. Du darfst du selbst sein und so zu wirken, wie du bist.

Das ist anziehend!

von Reinier und Szilvia van Gerrevink
www.berufung-miteinander-leben.com

Marketingziele durch Berufung erreichen

 

 

P.S. Wenn Du entdecken möchtest, wo deine Einzigartigkeit liegt und wie du deine angeborene Anziehungskraft immer stärker wirken lassen kannst, ist unser Buch „Wer bist du und lebst du schon Deine Berufung?“ genau das Richtige für dich. Es ist ein inspirierendes Buch und ein praktisches Arbeitsbuch in einem Band, damit du bereits nach dem Lesen des Buches die ersten praktischen Schritte setzen kannst!

Du kannst dir unser Buch „Wer bist du und lebst du schon Deine Berufung?“ hier als E-Book herunterladen

 

 

 

 

Neu! Der Bestmentor YouTube-Kanal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.