befreit leben

So richtig befreit leben! Komme in einen befreiten Lebensstil

Unsere Lebensreise ist nicht dafür geschaffen um in Angst, Sorge, Zweifel und Trübsal zu leben, sondern befreit zu leben. Immer im Gefühl der Abhängigkeit, der äußeren Umstände zu leben ist nicht der Sinn des Lebens. Jesus hat sein Leben gegeben um uns zu befreien, damit wir Gutes tun und befreit leben.

Er hat uns zur Freude und Freiheit berufen und uns einen Geist der Kraft, Liebe und Besonnenheit gegeben. Die Frage ist jetzt: Wie kommst Du in diesen befreiten Lebensstil, dass du Gutes tust und wahrhaftig befreit lebst? Dazu meine Antwort in einem kurzen Video >>>

Befreit Leben hat nichts mit Zwang und Schuld zu tun!

Befreit leben wie der verlorene Sohn

Kennst du die Geschichte vom verlorenen Sohn. Du findest sie in der Bibel im Lukas-Evangelium Kapitel 15, 11-32. Kurz zusammengefasst, hat der Sohn von seinem Vater schon sehr früh, sein Erbteil verlangt, weil er der Meinung war, seine Freiheit finde er in der Welt der materiellen Verlockungen und verführerischen Angebote.

Der Vater respektierte den freien Willen seines Sohnes, und zahlte ihm seine Erbe aus. Der Vater wusste, dass sein Sohn noch nicht reif genug war um mit dem Erbe verantwortungsvoll umzugehen und die Entscheidung schmerzte ihn daher sehr.

Der größte Liebesbeweis

So wie Gott den Willen des freien Menschen (deinen Willen) von Anfang an respektierte, so tat es auch der Vater. Es ist der größte Liebesbeweis überhaupt. Auch im Wissen, dass dieser freie Wille zuerst mal nicht immer zum Guten führt. Es ist das paradoxe an der Freiheit.

Erst wenn wir unsere Freiheit dazu verwenden, um uns von den guten Dingen die Gott für unsere Leben vorbereitet hat abwenden und die Konsequenzen schmerzhaft erleben, werden wir uns der bedingungslosen Liebe Gottes, des Vaters wieder hinwenden.

Diese Erkenntnis, dieses Bewusstsein führt dich zur wahren Freiheit und lässt dich dann auch wirklich befreit leben. Ein befreiter Lebensstil.

Jesus sagte: Ihr werdet die Wahrheit erkennen und die Wahrheit wird euch frei machen. Johannes 8,32

So auch der verlorene Sohn. Er hat tatsächlich sein ganzes Erbe gelinde gesagt verprasst und verspielt. Am Ende landetet er im Schweinestall und kam dann mit großer Reue zurück zu seinem Vater.

Der Vater hieß in durch seine bedingungslose Liebe und großer Freude zu Hause willkommen. Kein Vorwurf, keine Anklage, kein lautes Wort und auch kein blöder Spruch. Reine Liebe!

Erst wahre Reue lässt dich wahrhaftig befreit leben

Die Erkenntnis, dieser reinen bedingungslosen Liebe bringt dich in eine Haltung der Reue, die dich frei macht und befreit leben lässt.

Schritt für Schritt erneuerst du dich durch diese einzigartige Liebe und das vollbrachte Werk Jesu am Kreuz von innen heraus, zu den guten Taten, für die ER dich schon vor Erschaffung der Welt berufen hat.

Liebe Grüße
Wolfgang

S.D.G.

2 Kommentare zu „So richtig befreit leben! Komme in einen befreiten Lebensstil“

  1. Lieber Wolfgang,

    wow, das ist einfach ein tolles Gefühl im Innen, das ist wirklich wahre Liebe, das fühlt sich sehr gut. So gebe ich es auch weiter und lebe danach und damit.

    Danke für diesen Beitrag

    1. Deborah Bögli

      Ich kenne diese Geschichten von Kindsbeinen an, aber trotz Bekehrung & jahrelangem Besuch von verschiedensten Kirchen habe ich das (anhaltende) Gefühl von grenzenlosem Geliebtsein leider noch nicht erfahren…!
      Mein Glaube an diese schönen Geschichten ist nicht mehr wirklich vorhanden….

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top