Erfolgsblockaden lösen

Erfolgsblockaden lösen – Wie du deine größte Erfolgsblockade dauerhaft löst

Erfolgsblockaden lösen – Jede Form von Blockade in deinem Leben ist eine Form der Dysbalance. Es ist etwas in Ungleichgewicht geraten. Dein Leben fühlt sich genauso an wie ein Achter in deinem Fahrrad und nichts läuft wirklich rund. Doch da gibt es noch eine ganz andere entscheidende Komponente.

Erfolgsblockaden wirken wie ein schleichendes Gift in deinem Leben und schwächen dein Erfolgsimmunsystem. Und wenn du nicht aufpasst vergiftest du damit den ganzen Menschen an Geist, Seele und Körper.

Es gibt Erfolgsblockaden in den unterschiedlichsten Facetten und in den unterschiedlichsten Lebensbereichen. Lass uns heute die aus meiner Sicht größte Erfolgsblockade lösen und analysieren.

Erfolgsblockaden lösen durch die Macht deiner Gedanken

Vergiftete Gedanken sind Gedanken, die negative und ängstliche Emotionen auslösen und die Biochemikalien produzieren, die deinem Körper Stress bereiten. Sie werden sowohl in deinem Verstand als auch in deinen Körperzellen aufbewahrt.

Wusstest du das Jeder Mensch über ein einzigartiges Gedankenmuster verfügt, das sich von jeder anderen Person auf diesem Planeten unterscheidet?

Das bedeutet, dass du eine unverwechselbare Gedankensignatur besitzt. Genauso wie deinen einzigartigen Fingerabdruck.

Gedanken sind wie Bäume. Du nährst sie egal ob mit positiven oder negativen Gedanken werden dabei Chemikalien ausgeschüttet, die dir Licht und reiche Frucht bringen und dein Leben erleuchten und du so richtig ins Laufen kommst oder die das Potenzial haben dich auf Dauer im wahrsten Sinne des Wortes zu vergiften und du taumelst nur so durchs Leben.

Ein Gedanke wird dann zu deiner Erfolgsblockade, wenn er negativ und vergiftet ist, weil die Chemikalien, die dadurch ausgeschüttet werden, dein Gehirn in der Fähigkeit klar und weise gemäß deiner Berufung zu denken blockieren.

Wenn du dir z.B. Sorgen oder Ängste machst über etwas, desto mehr wird es wachsen und sich in deinem Leben manifestieren und zur krassen Erfolgsblockade werden ohne dass du es wirklich bewusst wahrnimmst.

Wenn dein Leben nicht so läuft wie du es gerne hättest dann brauchst du mehr Bewusstsein für deine Gedanken. Frage dich und beobachte auch welche Gedanken deinen Verstand dauerhaft erfüllen.

Hier ein paar typische vergiftete Gedanken die dich im Fluss deines Lebens blockieren können:

Wie viele „hätte“, „könnte“, und „wäre ich doch bloß“ Gedanken wirbeln in diesem Moment in deinem Kopf herum?

• Ich kann das nicht tun.
• Ich bin so gestresst.
• Ich kann das nicht bewältigen.
• Ich weiß es wird nicht funktionieren.

• Ich hasse meinen Job.
• Ich habe einfach nicht mehr die Kraft es zu verändern.
• Ich sollte eigentlich jetzt – egal, es kann bis morgen warten.

• Nichts scheint jemals richtig für mich zu laufen.
• Ich werde …. morgen beginnen.
• Ich bin einfach nirgendwo gut.
• Ich bin am Ende meiner Kräfte.

• Wäre ich nur nicht so oft krank.
• Wenn ich doch nur intelligenter wäre.
• Ich finde nie den Richtigen oder die Richtige.

• Montag ist kein guter Tag für mich…

Sobald sich dieses vergiftete Denken einmal festgesetzt hat, dann bist du in deinem Leben wahrscheinlich mit den unterschiedlichsten Süchten, Angstzuständen, Lernschwierigkeiten, Krankheiten, Depression, Misstrauen, Bitterkeit, Unvergebenheit konfrontiert.

Erfolgsblockaden lösen und was ist nun die Lösung?

Es gibt eine geniale Funktion in deinem Gehirn die unser allmächtiger und allwissender Schöpfer vorrausschauend eingebaut hat, die es dir ermöglicht über deine Gedanken zu herrschen. Darüber schreibe ich in meinem nächsten Beitrag.

Die Lösung schlechthin finden wir wie immer in der Bibel:

Passt euch nicht den Maßstäben dieser Welt an, sondern lasst euch von Gott verändern, damit euer ganzes Denken neu ausgerichtet wird. Nur dann könnt ihr beurteilen, was Gottes Wille ist, was gut und vollkommen ist und was ihm gefällt.

Römer 12,2

Wie kann ich mich von Gott verändern lassen damit mein ganzes Denken neu ausgerichtet wird? Ganz einfach umdenken.

In meinem neuen Buch: „Was du glaubst hat Macht. Der Glaube als Erfolgsfaktor.“ Schreibe ich in drei von einundzwanzig Kapitel nur über dieses Thema der Gedanken und in weiteren zwei über den unmittelbaren Output deiner Gedanken – deine Sprache und Worte.

Jetzt auch als exklusives Hörbuch gesprochen von Tina Viermann verfügbar! Klicke jetzt hier >>>>

Liebe Grüße
Wolfgang
S.D.G.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top