Gottes Kraft

Gottes Kraft – Wie Gottes Kraft gerade in deinen Schwächen wirkt

Gottes Kraft – Die Erfolgsindustrie, lehrt dich deine Stärken zu suchen, zu zeigen und nach außen zu tragen. Grundsätzlich finde ich das auch richtig und fördernd, damit du deine Potenziale zur vollen Entfaltung bringst. Aber wusstest du, dass Gottes Kraft nicht durch deine Stärken, sondern durch deine Schwächen wirkt? Darum offenbare ich mich dir heute in meinen tiefsten Ängsten und größten Schwächen.

Gottes Kraft wirkt nicht in  deiner Selbstverherrlichung

Solange du stark bist, verlässt du dich gerne auf dich selbst, auf dein Können, dein Wissen und alles was dich ausmacht. Gott hat dir mit Sicherheit Talente, Gaben und Stärken gegeben, damit du dadurch ein Segen sein kannst für andere Menschen, da bin ich mir ganz sicher.

Doch dahinter verbirgt sich auch die große Gefahr der Selbstverherrlichung und du vergisst schnell, dass du in Wirklichkeit in allem abhängig bist von dem Einen, der alles geschaffen hat.

Durch ihn ist alles erschaffen, was im Himmel und auf der Erde ist: Sichtbares und Unsichtbares, Königreiche und Mächte, Herrscher und Gewalten. Ja, alles ist durch ihn geschaffen und vollendet sich schließlich in ihm.

Kolosser 1,16

Darum wirkt Gottes Kraft in deinen Schwächen

Jeder hat Schwächen und trägt eine ganze Menge Unvollkommenheit in sich auf körperlicher, emotionaler, intellektueller und geistlicher Ebene. Ob ein Mensch dazu steht oder nicht ist wieder eine andere Geschichte aber Tatsache ist, dass jeder von uns unvollkommen ist.

Dank meiner Unvollkommenheit wurde mir persönlich erst der Weg zu Jesus geebnet. Gott wirkt in deiner Unvollkommenheit und Schwachheit, das beobachte ich jeden Tag aufs Neue.

Ich lade dich heute dazu ein, dir deiner Unvollkommenheit bewusst zu werden. Höre auf damit so zu tun, als sei alles perfekt in deinem Leben nur um anderen zu gefallen und dein Gesicht zu bewahren.

Willst du ein Segen sein für andere Menschen, dann denke über deine tiefsten Verletzungen oder Verlegenheiten nach.

Denke darüber nach, wo du dich am meisten geschämt hast oder deine Schwächen, über die es dir schwer fällt zu sprechen oder es anderen mitzuteilen.

Denn genau dort liegt oftmals deine Berufung, da wo dich Gott am meisten gebrauchen kann.

Lass uns jetzt über meine ganz persönlichen Schwächen sprechen und wie Gottes Kraft in meinem Leben dadurch wirken kann

Unsere Stärken führen immer zu einem unterschwelligen Wettbewerbsdenken, doch das Mitteilen unserer Schwächen führt immer zu Gemeinschaft.

Ja, mit deinen Stärken kannst du Menschen ganz sicher beeindrucken, doch beeinflussen wirst du sie immer mit deinen Schwächen.

Menschen lieben nicht deine Perfektion, sondern deine Glaubwürdigkeit und Authentizität.

Darum möchte ich dir heute meine Trophäen der Gnade zeigen. Es sind die Trophäen, wo Gott meine Schwächen bis zum heutigen Tage dafür benutzt, um mir seine Gnade und bedingungslose Liebe zu zeigen.

Weißt du was das beruhigende an meinen Schwächen ist?

Das beruhigende darin ist zu wissen, dass alle großen Frauen und Männer schwache Menschen waren.

Das Temperament von Moses

Moses Schwäche war sein Temperament, dass ihn dazu brachte einen Ägypter zu töten und dennoch verwandelte Gott Mose in einen bescheidenen großen Diener und Leiter.

Auch mein Temperament und meine Überheblichkeit sind mir schon oft zum Stolperstein geworden, und ich habe Dinge ausgesprochen oder geschrieben, die ich im Nachhinein bereut habe und damit schon viele Menschen verletzt habe.

Jeden Tag sitzt dieser Stachel in meinem Fleisch und gibt Gott die Gelegenheit mir seine Gnade zu erweisen und mich zu einem demütigen und bescheidenen Menschen wie Mose zu verwandeln.

Zu den Israeliten sagten sie: Darf Mose behaupten, dass nur er den Willen des Herrn kennt? Hat der Herr nicht auch zu uns gesprochen? Mose unternahm nichts dagegen; denn er war der bescheidenste Mensch, der je auf der Erde gelebt hat. Aber der Herr hörte, was sie sagten.

4. Mose 12,3

Die geringe Selbstachtung von Gideon

Gideons Schwäche war seine geringe Selbstachtung und eine tiefe Unsicherheit, doch Gott machte ihn zu einem tapferen Krieger.

Zwei Jahrzehnte meines Lebens in noch jungen Jahren, habe ich meine geringe Selbstachtung und tiefe Unsicherheit überspielt durch Alkohol- und Drogenkonsum mit schlimmen Auswirkungen für meine damalige erste Ehe und auch mein Business.

Scheidung, Konkurs und des Lebens nicht mehr froh waren die Konsequenz meiner geringen Selbstachtung und tiefen Unsicherheit.

Diese Schwächen waren die Gelegenheit für Gottes Wirken und Gnade in meinem Leben.

Noch heute überspiele ich gerne Unsicherheiten mit Arroganz und übertriebenen Ehrgeiz und Stolz. Doch Gott sei Dank wirkt ER auch in meinen Unsicherheiten durch seine Gnade und steht mir bei durch meine innere Veränderung, wie bei Gideon.

Da erschien ihm der Engel des HERRN und sagte: »Der HERR steht dir bei, du starker Kämpfer!

Richter 6,12

Die Angst von Abraham

Abrahams Schwäche war Angst. Zweimal gab er seine Frau als seine Schwester aus, um sich selbst zu schützen. Doch Gott verwandelte ihn zum Stammvater aller die Gott vertrauen.

Über meine Ängste vor allem zu versagen oder nicht zu genügen, oder auch kaum zu glauben aber wahr auf andere Menschen zuzugehen, könnte ich ein ganzes Buch schreiben, wenn ich so nachdenke.

Ich war und bin ich zum Teil heute noch ein Meister darin diese Angst zu überspielen und manchmal auch die eine oder andere Notlüge dafür zu gebrauchen.

Gerade auch im Thema Business und Finanzen habe ich viele Entscheidungen in der Vergangenheit getroffen, die mir bis zum heutigen Tag immer noch die Angst schüren lässt zu versagen oder den nächsten Tag zu überleben.

Gott benutzt dafür seine Gnade mir seine bedingungslose Liebe durch seine Versorgung zu zeigen und das hilft mir Tag für Tag mehr und mehr mein Bewusstsein für meine Geborgenheit in seiner Liebe und Versorgung zu schärfen.

Wo die Liebe regiert, hat die Angst keinen Platz, Gottes vollkommene Liebe vertreibt jede Angst.

1.Johannes 4,18

Die Willensschwäche von Petrus

Petrus war impulsiv und willensschwach und verleugnete Jesus noch ehe der Hahn dreimal krähte, und Gott machte ihn zum Felsen seiner Gemeinde.

Wie oft in meinem Leben habe ich mich wie Petrus ans Feuer der weltlichen Verlockungen und Verführungen gesetzt und dabei Jesus als meinen Herrn und Erlöser verleugnet und war danach innerlich verzweifelt und weinte bitterlich.

Und er ging hinaus und weinte in bitterer Verzweiflung.

Lukas 22,62

Der Ehebrecher David

König David war ein Ehebrecher und wurde dennoch ein Mann nach Gottes Herzen genannt. Auch ich habe die Ehe gebrochen und das führte zu meiner Scheidung.

Ja, heute lebe ich eine glückliche zweite Ehe und liebe meine Frau und danke Gott fast täglich dafür, dass er sie in mein Leben gebracht hat.

Glücklich in meiner Ehe mit meiner lieben Frau Ingrid und in der Beziehung und Erziehung zu meinen Kindern bin ich deshalb, weil ich gelernt habe auch vor ihnen zu meinen Schwächen immer wieder zu stehen und sie auch zu bekennen.

Ich bin mir bewusst, dass ich Gottes Kraft, Liebe und Gnade der inneren Veränderung jeden Tag aufs Neue benötige, damit ich mehr und mehr durch seine Liebe wachse und auch meiner Ingrid und meinen Kindern diese Liebe geben kann.

Euer Leben soll immer mehr von der unverdienten Liebe unseres Herrn und Retters Jesus Christus bestimmt werden. Lernt ihn immer besser kennen! Ihm allein gebührt alle Ehre – jetzt und in Ewigkeit! Amen.

2. Petrus 3,18

Ich hoffe, dass dir mein heutiges Prahlen mit meinen Schwächen (und da gäbe es noch viel mehr zu erzählen) eine große Hilfe ist.

Eine große Hilfe zu deinen Schwächen zu stehen und sie auch vor Gott und den Menschen zu bekennen, damit ER seine Kraft in deiner Schwachheit zeigen kann und du damit ein Segen sein kannst für andere Menschen.

Gerne kannst du mir auch eine E-Mail schreiben an mail@bestmentor.de wenn du mit mir über deine Schwächen sprechen möchtest und nach einer Lösung suchst.

Statt dich immer selbstsicher und unbesiegbar zu zeigen, zeige dich vor allem vor Gott in deinen Schwächen, damit in deinem Leben und im Leben derer Menschen, die Gott dir anvertraut hat, seine Gnade, Liebe sein Segen und seine Kraft wirksam werden kann.

Alles Liebe
Wolfgang
S.D.G.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top