Probleme lösen Methoden

Probleme lösen Methoden – Problemlösung durch richtige Positionierung

Probleme lösen Methoden – Wie reagierst du, sobald du einem echten Problem in deinen Beziehungen, Familie, Beruf, Business oder ganz persönlich begegnest? Was ist deine Lieblingsmethode? Dazu gibt es drei Gruppen von Menschen und ein einfaches biblisches Prinzip.

Wenn es darum geht Probleme im Alltag, Familie, Beziehungen, Beruf und Business zu lösen gibt es drei Gruppen von Menschen:

  1. Die Menschen, die vor den Problemen weglaufen. (geht es immer schlecht)

  2. Die Menschen, die ihre Probleme anpacken und sofort lösen. (geht es manchmal gut manchmal nicht)

  3. Die Menschen, die wissen wer sie in Christus sind und mit Souveränität und Autorität im Geist Gottes zu den Problemen sprechen damit sie gelöst sind. (geht es immer sehr gut)

Probleme lösen Methoden – nicht weg von Gott, sondern näher zu ihm hin

Mich persönlich bringt ein Problem nicht weg von Gott, sondern näher zu ihm hin. Das ist ein ganz einfaches biblisches Prinzip.

Ihr müsst Gott ganz vertrauen! Ich versichere euch: Wenn ihr glaubt und nicht im Geringsten daran zweifelt, dass es wirklich geschieht, könnt ihr zu diesem Berg sagen: ›Hebe dich von der Stelle und stürze dich ins Meer!‹, und es wird geschehen.

Markus 11,23

Du musst deine Positionierung als Christ kennen

Als Christ musst du lernen nicht über die Probleme (Berge) zu sprechen, sondern in Vollmacht zu den Problemen (Berge). In Vollmacht und Autorität, weil du das Geheimnis des Universums kennst.

Dabei geht es um ein unbegreifliches Wunder, das Gott für alle Menschen auf dieser Erde bereithält. Ihr, die ihr zu Gott gehört, dürft dieses Geheimnis verstehen. Es lautet: Christus lebt in euch! Und damit habt ihr die feste Hoffnung, dass Gott euch Anteil an seiner Herrlichkeit gibt.

Kolosser 1,27

Ob es dir schlecht geht oder manchmal gut und manchmal nicht gut geht oder ob es dir immer sehr gut geht ist abhängig davon auf was du dich fokussierst.

Fokussiere dich auf deine Positionierung in Christus in dir!  
Fokus, Fokus, Fokus …

Mit welchen Methoden du deine Probleme löst und wie es dir dabei ergeht hängt davon ab worauf du dich fokussierst in deiner Positionierung und Berufung als Mensch.

Es gibt nur Schwarz oder Weiß. Du bist entweder im Weltsystem positioniert und löst deine Probleme und Herausforderungen mit deren Methoden im Schweiße deines Angesichts oder du bist im Reich Gottes positioniert und Christus lebt in dir, der das All ganz und gar beherrscht.

Was meinst du, das sollte doch einen Unterschied machen, stimmt’s?

Ich empfehle dir dazu mein neues Buch:

„Was du glaubst hat Macht. Der Glaube als Erfolgsfaktor.“ Jetzt auch als Hörbuch erhältlich! Klicke jetzt hier zur GRATIS Leseprobe >>>

Liebe Grüße
Wolfgang
S.D.G.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top